Angela Waltner Curriculum Vitae
philosophie

Mein Weg als Gitarrenbauerin mit über 25jähriger Berufserfahrung war von einer beständigen akribischen Suche nach einem in die heutige Zeit passenden Gitarrenklang mit eigener Persönlichkeit bestimmt.

Meine Arbeit basiert auf einer handwerklichen Ausbildung an der Berufsfachschule in Mittenwald, Erfahrungen in der Restaurierung von Gitarren vor allem des 19. Jahrhunderts, einem Diplom-Studium im Musikinstrumentenbau mit gestalterischer, natur- und musikwissenschaftlicher Ausbildung im inspirierenden Musikinstrumentenbauzentrum Markneukirchen, dem intensiven Studium der Geschichte des europäischen Gitarrenbaus und meiner über 15jährigen Berufserfahrung in der eigenen Werkstatt in Berlin. Erst vor kurzem schloss ich ein aufbauendes Studium im Fach Akustik und Technologie des Musikinstrumentenbau in Markneukirchen mit dem Grad Master of Engineering ab. Ich erhielt durch eigene Forschungen zu Korpusschwingungen und zur Tragfähigkeit von Gitarren mehr Klarheit zu lange gestellten Fragen.

Gitarrenbau ist ein wunderschönes und vielseitiges Handwerk. Der künstlerische, schöpferische Anteil des Berufs lag mir dabei immer schon besonders am Herzen. Für dessen kreative Weiterentwicklung baue ich auf aktive Musikerfahrungen und auf Inspirationen vielerlei Art, insbesondere aber in der Natur.

Philosophie